Wie ich arbeite

Massagen tun gut, das weiß – wirklich! – jedes Baby.

Manchmal sind Massagen aber ein äußerst wichtiger Bestandteil der Therapie, der beim Gesundwerden unabdingbar ist.
Besonders, wenn die Massagen kombiniert werden: mit Mentaltraining & Coaching und Körper- & Geistanalyse. Denn das muss jedem klar sein: jede einzelne Verletzung verlangt dem rekonvaleszenten Körper enorme Kraft ab, um geheilt zu werden.

Da geht es nicht nur darum, dass Zellen sich regenerieren, Nerven- und Muskelfasern wieder zusammenfinden, Knochen sich wieder verbinden. Da geht es auch darum, wie der eigene Geist die Heilung unterstützt, welche Gedanken und Erinnerungen die optimale Heilung verhindern, wie man Mut fasst und das schier Unmögliche einfach möglich macht.

Und bei diesem Prozess unterstütze ich Sie. Mit meinen Händen, mit meinen Analysen, mit meiner mentalen Arbeit, die bald die Ihre wird.
Im Sinne Ihrer Gesundheit.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

BERND – Nach einem schweren Unfall im Februar 2022 hing Bernds Leben am seidenen Faden. Dann trug er ein Stützkorsett, Operationen standen im Raum. Bernd und ich arbeiteten schwer – und jetzt, nach sechs Monaten, sagen die Ärzte: „Ich hätte unterschrieben, dass es NICHT möglich ist, dass Sie in sechs Monaten so gut regeneriert sind, wie Sie es jetzt tatsächlich sind!“

hinschauen

Haben sie immer wieder die gleichen Probleme? Das Gefühl, auf der Stelle zu treten? Immer wieder in die gleichen Situationen zu kommen, ohne dass sich etwas ändert?
Eine Körper- & Geistanalyse kann Ihnen helfen, Situationen, Gründe, Wege und Motivationen aus ihrem Leben ans Licht zu heben und dadurch zu realisieren, was alles möglich ist und wohin Ihr Weg weiter geht.
Hellsehen? Ja vielleicht: hell sehen. Wahrsagen? Natürlich: mit Gefühl Wahres sagen. Ansonsten ist es weder Zauberei noch Schmafu: einfach nur Sensibilität und Erfahrung.

hinfühlen

Ich fühle und sehe nicht mehr als Sie selbst. Nur: weil ich „von außen“ komme, fällt es mir mitunter leichter, die Dinge zu benennen und anzusprechen als Ihnen selbst. Denn Sie werden von Ihrem eigenen Unterbewusstsein beschützt.

Das nehme ich in Demut wahr und sage Ihnen, was ich sehe, nur mit äußerster Vorsicht.
Sie fühlen hinein und reagieren darauf. Manchmal dauert es sogar länger, bis Sie es dann auch sehen können: diese Zeit braucht es eben.
Gemeinsam gestalten wir nun Ihren Weg.
Das ist Arbeit. Dazu müssen Sie bereit sein. Aber eines ist sicher: Sie lassen sich ein auf einen spannenden, erfreulichen Weg, der Ihnen Sicherheit gibt.


Und damit können Sie noch viel mehr realisieren, als wir uns vorstellen können.

wahrnehmen

Oft sind es die Kleinigkeiten, die wir nicht wahrnehmen, nicht wahrnehmen können oder nicht wahrnehmen wollen.

Gemeinsam finden wir sie; vor allem die,
die Sie weiter- und Ihren Zielen näherbringen –
selbst wenn sie Ihnen anfangs seltsam vorkommen und Sie sich erst daran gewöhnen müssen, um sie annehmen zu können.

Es sind nicht allein Ihre Füße, die zu mir über Sie sprechen, es ist Ihr gesamter Muskeltonus, Ihre Haltung, Ihre Atmung, Gestik und Mimik. Sie spricht zu mir und ich höre – um dann mit Ihnen darüber zu sprechen.




Ihre Selbstwahrnehmung wird geschult.
Sie lernen, sich selbst zu sehen – in einer Form, die Sie bis jetzt vielleicht schon geahnt oder gespürt haben, bis jetzt aber noch nicht umsetzen konnten.

wahr machen

Wenn Sie Ihre (auch unbewussten) Hemmnisse und falschen Glaubenssätze erkennen; wenn Sie sehen lernen, was Ihr Körper Ihnen sagen will; wenn Sie sich selbst kennen, wissen Sie auch um Ihre Ziele Bescheid.

Wenn Sie sich um Ihre Ziele kümmern, ihnen Licht, Zeit und Raum geben, dazu die Zeit, die sie brauchen, und die Geduld: denn gedeihen sie. Dann glaubt Ihnen Ihr Ich, dass Sie sie erreichen können.
Dass Sie noch mehr erreichen können.




Dass Sie ALLES erreichen können!

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Haben Sie schon gesehen, dass ich immer wieder Körper- & Geistanalysen verschenke?

Schreiben Sie mir per E-Mail an info@prusina-massagen.info und ich trage Sie in die Liste der Interessenten ein.
Wenn Sie gezogen werden, schreibe ich Ihnen eine E-Mail zurück und wir machen uns einen Termin aus.
Das Newsletter-Abo ist keine Bedingung für die Auswahlchance!

Ich freue mich auf Sie!