Katharina Rhomberg

Katharina Rhomberg darf ich seit Juli 2021
mit Mental Training & Coaching und Körper- & Geistanalyse begleiten.

Es begann mit der Vorbereitung auf die Europameisterschaften
im Springreiten in Riesenbeck und Katharina und ich wissen, wo das Ziel ist.

Danke, Katharina, für Dein Vertrauen
und dafür, dass ich Dich auf Deinem Weg begleiten darf!

And you
never walk alone

Auch Katharina hat ihre Begleiter gefunden. Das Symbol für sie, eine Feder, hat sie selbst auf ihren Helm aufgemalt.

Interview in Riesenbeck

September 2021

0.12: „This is your first championship. How do you go about managing your nerves around such an occasion?“
„For sure it´s quite difficult, but I worked well with a mental trainer. He´s called Stefan Prusina and I´m really happy that he worked with me. He helped me a lot (…)! Today we managed it really well and I hope that tomorrow it will work out the same.“

And if you want to know with what kind of stuff we work with: watch the video!

0.12: „Das ist ihre erste Meisterschaft. Wie schaffen Sie es, Ihre Nerven während so eines Events im Zaum zu halten?“
„Ja, das ist wirklich schwierig, aber ich habe toll mit einem Mentaltrainer gearbeitet. Er heißt Stefan Prusina und ich bin wirklich glücklich, dass er mit mir gearbeitet hat. Er hat mir sehr geholfen! Den heutigen Tag haben wir wirklich gut geschafft und ich hoffe, morgen klappt das genauso.“

Und wenn Sie wissen wollen, wie wir gearbeitet haben: schauen Sie sich das Video weiter an!

Longines FEI European Championships 2021

www.worldofshowjumping.com am 1.9.2021:
„Ein kleiner Moment für Katharina Rhomberg und Cuma 5,
bevor sie ihre Runde starten“.

In Focus – Im Fokus

Affirmation:
„I know my feelings and choose which ones to act upon.“ – Ich kenne meine Gefühle und entscheide, auf welche ich reagieren möchte.

Manchmal entscheidet ein Gedanke
über den Sieg.
Manchmal entscheiden Zentimeter
über den Sieg.

Ein Gedanke. Ein Zentimeter.
Das macht es so spannend.

Europameisterschaft in Riesenbeck am 4.9.2021

Ziel erreicht:

Zehnte im Teambewerb
35. Platz im Einzelwettbewerb

(Quelle: Vorarlberger Nachrichten am 4. September 2021)

„Der Auftakt der Europameisterschaft der Springreiter im deutschen Reisenbeck verlief für Österreichs dezimierte Equipe nicht ganz nach Wunsch. Im Zeitspringen belegte EM-Debütantin Katharina Rhomberg (28) aus Dornbirn mit ihrem erst neunjährigen Westfalen Cuma den 35. Rang, dahinter folgten Alessandra Raich und Max Kühner auf den Plätzen 44 und 51 unter 65 Teilnehmern. In der Teamwertung reichte es auch in Ermangelung eines Streichresultats unter 15 Mannschaften lediglich zu Platz 14. Heute und morgen geht das Championat weiter. Die Top 25 qualifizieren sich für die Entscheidung am Sonntag.“ Quelle: Vorarlberger Nachrichten vom 1.9.2021, PRIVAT

Erster Weltranglisten-Grand Prix in Gorla Minore, 23.11.2021

Bericht von eqwo.net – Equestrian Worldwide:
Katharina Rhomberg gewinnt ihren ersten Weltranglisten-Grand Prix!

Ziel erreicht:

Den Fokus behalten. Die Begleiter bewahren.

Training und Turnier in Dubai

Um gemeinsam trainieren und an Wettbewerben teilnehmen zu können, muss man gemeinsam reisen.

Begleiten Sie uns auf unserer Reise in eine andere Welt!

Dubai 13.2.2022

Parcours im Fokus

Erfolge in Dubai: CSI5* Sharjah Cup 2022

LONGINES Grand Prix Qualifier: 31. Platz mit Cuma am 11. Februar

LONGINES Speed Class Challenge: 8. Platz mit Careless am 12. Februar

Sharjah Tourism Cup: 9. Platz mit Cuma am 12. Februar

Sharjah Sport Council Cup: 32. Platz mit Careless am 13. Februar

H.H. Ruler of Sharjah Cup presented by LONGINES: 17. Platz mit Cuma am 13. Februar

Al Shira’aa International Horse Show in
Abu Dhabi im Januar 2022

AL SHIRA’AA ARABIAN DIAMOND TOUR Grand Prix Qualifier: 13. Platz mit Cuma und 44. Platz mit Careless am 27.1.

THE MOTHER OF NATION DIAMOND TOUR: 36 Platz mit Cuma am 28.1.

H.H SHAIKH ZAYED BIN HAZZA GOLD TOUR: 18. Platz mit Careless am 30.1.

Al SHIRA’AA LONGINES DIAMOND TOUR FEI WORLD CUP GRAND PRIX: 7. Platz mit Cuma am 30.1.

Toscana Tour 2022 in Arezzo

1 Platz mit Zarzuela Old

16. Platz mit Colestus Cambridge

Link zu Equestrian Worldwide